Entrepreneurship Education –
als Basis für die Unternehmer:innen von morgen!

Inspiration. Wissenstransfer.

Unsere Programme inspirieren Menschen dazu Probleme zu identifizieren, innovativ an die Lösungsfindung heran zu gehen und Communities zu bauen, die die Umsetzung unterstützen.

Was ist Entrepreneurship Education?

Unternehmerisches Denken ist in Deutschland noch nicht Teil der Standard Lehrpläne. In einer digitalisierten Welt wird es aber wichtiger, dass ein lösungsorientiertes, praktisches, umsetzungsorientiertes  Mindset etabliert und ausgebaut wird. Hier leisten unsere Programme einen wesentlichen Beitrag.

Knüpfe Kontakt zu den Unternehmer:innen von morgen und lass dich von erfahrenenen Entrepreneurs inspirieren!

Wie hilft Entrepreneurship Education dabei, die Unternehmer:innen von morgen auszubilden?

Es fehlen häufig wesentliche Skills – für angehende Unternehmer:innen aber auch für die Belegschaft in etablierten Unternehmen. Hier helfen wir weiter:

  • Lösungsorientiert
  • Mut, Neuartiges umzusetzen
  • Überführung von Forschungsergebnissen in Startups
  • New Work
  • Hands-On Mentalität
  • “Out of the Box”-Denken

Als unser Partner beim Ausrichten der Entrepreneurship Education Programme ermöglichen wir es Dir und Deinem Unternehmen oder Deiner Organisation, einen Einblick in die Basics von Unternehmertum zu erhalten. Je nach Zielgruppe geht das Wissen dementsprechend tiefer.

Du lernst unkonventionelle Gründungsgeschichten kennen und erhältst zugleich Zugang zu Methoden und Werkzeugen, die Startups nutzen, um neue Produkte und Geschäftsmodelle zu entwickeln. Zusätzlich öffnen wir allen Teilnehmenden den Zugang zum Startup-Ökosystem und so die Möglichkeit, Dein Unternehmen bzw. Deine Organisation erfolgreich zu positionieren.

Wo macht Entrepreneurship Education  am meisten Sinn?

Die Vorteile von Entrepreneurship Education für Deine Organisation

Durch das Ausrichten von Entrepreneurship Education Programmen ergeben sich zahlreiche Vorteile für die Wirtschaft und Deine Organisation:

  • Förderung von jungem Unternehmertum
  • Professioneller Austausch mit Praktiker:innen
  • Stärkung der Wirtschaft, durch neue starke Unternehmen
  • Positionierung als innovative Organisation
  • Ausbau des (internationalen) Netzwerks

Entrepreneurship Education mit GERMANTECH

Mithilfe unserer Entrepreneurship Education fördern wir den Dialog zwischen angehenden Unternehmer:innen und erfahrenen Gründer:innen. Denn um ein Startup zu gründen und erfolgreich zu machen, ist ein Faktor unerlässlich: das Netzwerk.

Bei unseren Entrepreneurship Education Programmen bringen wir Expert:innen und Mentor:innen mit angehendenGründer:innen zusammen und schaffen so einzigartige Möglichkeiten für einen Wissensaustausch und Kollaborationen.

Bildung zum Thema Unternehmertum fördert Inspiration, ermöglicht die Ausarbeitung disruptiver Startup-Ideen und legt den Grundstein für ein gesundes, wirtschaftliches Wachstum.

Als mitausrichtende Organisation erhältst Du Zugang zu einer Community aus Gründer:innen unterschiedlichster Branchen. So bieten sich völlig neue Möglichkeiten zum Wissenstransfer aus der Praxis.

Wir sind das Bindeglied zwischen Deinem Organisation und den inspirierenden Startups, von denen ihr lernt!

Case Study:
Entrepreneurship Education mit dem Bundeskanzleramt

Unter der Schirmherrschaft von Dr. Angela Merkel führen wir gemeinsam mit dem Bundeskanzleramt und weiteren Partnern das Programm “Makers of Tomorrow” durch. Somit leisten wir einen wesentlichen Beitrag zu Entrepreneurship Education an deutschen Hochschulen und machen Deutschland somit ein Stück mehr zur Gründungsnation.

“Makers of Tomorrow“ ist ein Online-Kurs für Studierende an deutschsprachigen Hochschulen zum Thema Unternehmertum. Es ist kein gewöhnlicher Kurs, sondern eine echte “Master Class”, in der Studierende von Vorbildern lernen können.

In der ersten Staffel erzählen wir 10 inspirierende Gründergeschichten. Mit dabei sind: Madjid Salimi, Kenan Hasan, Sievert Weiss, Sebastian Thrun, Lea-Sophie Cramer, Alexander Ljung, Eric Quidenus-Wahlforss, Richard Socher, Laura Behrens Wu, Simon Kreuz, Eva-Maria Meijnen, Bastian Nominacher, Margit Wennmachers und Johannes Reck.

Diese Gründerinnen und Gründe aus Deutschland und dem Silicon Valley erzählen von ihren persönlichen Erfahrungen, von ihren Erfolgen, aber genauso ehrlich von Misserfolgen und Fehlern. Und sie geben praktische Tipps für die ersten Schritte einer Gründung.

Wir unterstützen Menschen bei den
ersten Schritten ins Unternehmertum!

Dein Kontakt zum Thema
Innovation Awards

Maria Gross
Managing Director

Erhalte Zugang zu einem umfangreichen Netzwerk und fördere unternehmerisches Denken! Wir beraten Dich ausführlich zu den Vorteilen von Entrepreneurship Education Programmen.

Abonniere unseren Newsletter

Bleibe immer up-to-date in einer schnelllebigen Zeit! In unserem Newsletter informieren wir Dich regelmäßig zu relevanten Neuigkeiten, interessanten Veränderungen und wichtigen Events.