Company Building –
durch Corporate Startups gezielt neue Geschäftsfelder erschließen

Zum eigenen Startup in 100 Tagen – wir gründen wettbewerbsfähige Unternehmen in Rekordzeit!

Wir begleiten Dich aktiv von der Idee bis zum fertigen Produkt!

Strategisches Company Building ist ein effektives Tool, um in vergleichsweise kurzer Zeit innovative Ideen auf den Markt zu bringen und die eigene Marke in neuen Geschäftsfeldern konkurrenzfähig zu machen. Durch eine professionelle, externe Betreuung lässt sich der Gründungsprozess mit geringem Aufwand und wenig Risiko umsetzen.

Was ist Company Building?

Als Company Building (auch Venture Building) wird die systematische Neugründung von Unternehmen durch einen externen unternehmerischen Partner bezeichnet. Dabei kann die dynamische Startup-Kultur ideal mit dem bereits vorhandenen Branchenwissen des etablierten Unternehmens verbunden werden.
Selbst bereits lang etablierte Firmen sehen häufig nicht den Nutzen für den Eintritt in neue Märkte. Die Gründe sind dabei meist ähnlich:

  • Das Erreichen der betrieblichen Vorgaben hat Priorität, weshalb Ideen für neue Ansätze keinen Platz finden.
  • Das aktuelle Tagesgeschäft lässt keine zeitliche und personelle Ressourcenfreigabe zu.
  • Testphasen ziehen sich aufgrund von Unerfahrenheit und ineffizientem Projektmanagement in die Länge.
  • Mitarbeitende verfügen nicht über die nötigen Fähigkeiten zur effektiven Durchführung einer Neugründung.
  • Das Risiko des Scheiterns einer Gründung scheint zu hoch und somit wirtschaftlich nicht rentabel.

Lass innovative Ideen Deiner Mitarbeitenden nicht unerkannt!

Neue Geschäftsmodelle für Dein Business – die Vorteile von Company Building

Selbst gestandene Unternehmen übersehen häufig, welche zahlreichen positiven Auswirkungen Company Building auf kurze und lange Sicht hat:

  • Systematische Umsetzung von Ideation-Prozessen.
  • Ergründung neuer Businessmöglichkeiten.
  • Strukturierter Ausbau der eigenen Innovationkraft.
  • Branchenübergreifende Positionierung.
  • Konkurrenzfähigkeit in mehreren Branchen.
  • Höhere Attraktivität als Arbeitgeber.
  • Mehr Kunden aus verschiedenen Märkten.
  • Steigende Umsatzzahlen.

Erkenne neue Wettbewerbschancen noch vor Deiner Konkurrenz!
In unserem erprobten Company Building-Programm helfen wir Dir, innovative Ideen und neue Geschäftsmodelle zu testen und marktreif zu machen. Dabei arbeiten wir gemeinsam mit erfahrenen Unternehmer:innen, um Risiken einer Gründung zu minimieren und Dir und Deinem Team Kopfschmerzen zu ersparen.

Mit geringem Aufwand Dein Unternehmen erfolgreich auf dem Markt etablieren

Eine Neugründung birgt ein hohes unternehmerisches Risiko … So jedenfalls die Annahme vieler Führungskräfte. Zu unsicher scheint es, in unbekannten Branchen neue Firmen zu gründen.
Anders als ein Accelerator oder Venture-Kapitalgeber, unterstützen wir Dich nicht nur während der Gründungsphase oder durch die Vermittlung von Investor:innen.
Wir Stehen in jeder Phase der Gründung an Deiner Seite.
Als erfahrener Corporate Company Builder …

  • verbinden wir die Dynamik eines Startups mit den Ressourcen Deines Business.
  • erstellen wir einen Projektplan, der Dich in 100 Tagen zur Gründung führt.
  • beraten wir Dich in Zusammenarbeit mit unserem Netzwerk aus Expert:innen.
  • vermitteln wir Wissen, von dem Dein Unternehmen nachhaltig profitiert.
  • skalieren wir Dein Business mithilfe von Marketing- und Vertriebsmaßnahmen.
  • steigern wir Deine Markenattraktivität gegenüber Kund:innen und Talenten
  • Senken wir durch unser Know-how Dein Risiko bei der Neugründung.

Sicher gründen mit dem richtigen Company Builder!

Was macht einen guten Company Builder aus?

Ein guter Company Builder begleitet Unternehmen beim kompletten internen Gründungsprozess von Corporate Startups operativ. Dabei verfügt er über ein eigenes breites Netzwerk aus Serial Entrepreneurs, um möglichst viele Märkte, Geschäftsmodelle und Unternehmensprozesse abdecken zu können.

Aufgrund des vorhandenen Know-hows des Corporate Company Builders kann das gründende Unternehmen so besonders schnell, kostengünstig und risikoarm valides Marktfeedback erhalten.

So entsteht mithilfe des Company Builders eine selbstständige Firma mit neuen Geschäftsmodellen, die auch zu einer Tochterfirma oder einem Ableger ausgebaut und finanziert werden kann. Anschließend können die Startups vom Mutterunternehmen erfolgreich integriert, verkauft oder auch künftig betrieben und ausgebaut werden.

Wir entwickeln nachhaltig erfolgreiche Strukturen für Dein Business!

Company Building mit GERMANTECH

Durch unser erfolgreiches 3-Schritte-Gründungsverfahren bilden wir die gesamte Wertschöpfungskette für Innovationsprozesse ab und führen Dich in 100 Tagen zur abgeschlossenen Gründung:

1. Ideation

Im ersten Schritt analysieren wir gemeinsam mit den Expert:innen aus unserem Netzwerk Dein Unternehmen sowie die Wettbewerber am Markt. Dadurch ermitteln wir Pain Points sowie Innovationspotenziale. Anschließend beginnen wir mit der Ideation, die wir gemeinsam mit Deinem Team durchführen und die zur Ausarbeitung eines ersten Prototyps führt.

2. Insights

In der Lean Startup-Methode schaffen wir anschließend umgehend ein Minimal Viable Product, also eine sehr abgespeckte aber bereits verwendbare Version des finalen Produkts, um dieses am Markt zu testen. So erhältst Du schon früh im Gründungsprozess direktes Feedback der Zielgruppe und musst zeitgleich kein Risiko bei der Veröffentlichung eingehen.

3. Implementation

Zuletzt arbeiten wir die Ergebnisse des Markttests in das Minimum Viable Product ein, sodass ein marktreifes Produkt entsteht. Dieses skalieren wir, um die Nachfrage nach dem Go-Live zu decken. Außerdem beobachten wir im Anschluss an den Markteintritt das Nutzerverhalten weiterhin, um gegebenenfalls Änderungen am Produkt vorzunehmen.

Case Study:
Company Building-Programm mit EWE

Die Energieversorgungsbranche zählt einige etablierte Konzerne, weshalb das Geschäft stark umkämpft ist und Unternehmen sich in der Zukunft nur mit neuen, innovativen Ideen von der Konkurrenz abheben können.

Auch die EWE AG zählt seit Jahrzehnten zu den Top-Playern der Branche, mit bewährten und erprobten Geschäftsstrukturen. Der Hauptfokus der Zusammenarbeit lag daher auf dem Herausfinden von Möglichkeiten, um das Kerngeschäft zu erweitern. Diese sollten günstiger als eine Fusionierung oder ein Unternehmenskauf (Mergers & Acquisitions) sein. Außerdem sollte die gesamte Gründungsphase ergebnisorientierter als interne durchgeführte Forschungs- und Entwicklungsprozesse (Research & Development) sein, durch die am Ende kein konkretes Produkt entsteht.

Die Herausforderung an das Company Building lag darin, ein Portfolio an Startups zu bauen, welche – im Gegensatz zu regulären Startups – direkte Unterstützung durch EWE erhalten und so einen Marktvorteil besitzen. 

Diese Startups sollten langfristig direkt die Erweiterung der Kerngeschäfte sowie den Aufbau digitaler Kompetenzen fördern.

In unserem 100-Tage-Company-Building-Prozess produzierten wir mehr als 180 Ideen und 46 Produkt Pitches. Dabei halfen uns Einblicke in marktführende Informationen  sowie unsere bewährten Company-Builder-Maßnahmen. In 8 Product-Market Fit Tests der Minimum Viable Products gewannen wir wertvolles Feedback, woraus letztendlich 3 neue Subunternehmen für EWE entstanden.

In unserem 100-Tage-Company-Building-Programm arbeitest Du von der Idee bis zur Markteinführung mit erfahrenen Gründer:innen.

Dein Kontakt zum Thema
Company Building

Michael Gröger
Managing Director

Durch unser Company-Building-Programm durchläufst Du einen mehrfach erprobten Gründungsprozess, welcher durch die Expertise unseres Ökosystems aus Unternehmer:innen ergänzt wird. Wir beraten Dich gern, wie Company Building Dein Unternehmen erfolgreicher macht.

Abonniere unseren Newsletter

Bleibe immer up-to-date in einer schnelllebigen Zeit! In unserem Newsletter informieren wir Dich regelmäßig zu relevanten Neuigkeiten, interessanten Veränderungen und wichtigen Events.