Wir investieren in die Zukunft – jetzt wortwörtlich!
PropTech Innovation Award #6

von Maria Gross

    Im sechsten Jahr des PropTech Innovation Award stellten wir uns gemeinsam mit den Partner:innen von Union Investment die Frage: Wie weiter? Wir blicken zurück auf fünf spannende und erfolgreiche Jahre. Einige der Startups, die wir in den ersten Jahren ausgezeichnet haben, haben inzwischen fast den Unicorn Status erreicht und auch sonst hat sich in der Zeit sehr viel getan – global, aber auch auf dem Immobilienmarkt. Was kann also unser Beitrag sein, mit dem bereits Aufgebauten weiterhin einen wertvollen Beitrag zu leisten? Machen wir einfach “weiter so”? Nein. 🙂

    Weiterentwicklung Nummer 1: Wir nehmen zusätzliche Partner:innen an Bord, um das Netzwerk zu erweitern und weitere Fachexpertise im Kernteam zu haben. Glücklicherweise haben wir hier mit dem Team von Townscape schnell kompetente Menschen gefunden, die sich mit der Mission des Awards und mit unserer Idee des PropTech Ökosystems identifizieren konnten. Durch den Berliner Projektentwickler erweitern wir unseren Fokus auf die gesamte Wertschöpfungskette von Gebäuden – von der Planung, über den Bau, das Management, den Umbau bis zum Abriss und der (Wieder-)Verwertung des Schutts.

    Weiterentwicklung Nummer 2: Auch wenn die Pandemie und die aktuellen geopolitischen Ereignisse uns aktuell etwas davon ablenken: Die Herausforderung unserer Zeit ist das Thema Nachhaltigkeit. Und Gebäude haben enormes Einsparpotenzial an CO2 Emissionen. Die Bau- und Immobilienindustrie braucht schnelle Lösungen, um das Thema Nachhaltigkeit in all seinen Dimensionen abzubilden und zu fördern. Darum suchen wir nun explizit Lösungen, die hierzu beitragen – nicht klein klein, sondern massiv. Die Wertschöpfungskette muss zukünftig zirkulär gedacht werden, wir wollen unseren Beitrag dazu leisten, indem wir die Startups auszeichnen, die hier signifikant Prozesse, Materialien und Bestandsbauten verbessern. 

    Weiterentwicklung Nummer 3: Der erste GERMANTECH Innovation Fund. In unserem Netzwerk befinden sich Expert:innen aus den unterschiedlichsten Industrien. Viele Expert:innen aus dem Immobilienbereich. Warum also nicht ein Vehikel gründen, in dem wir diese Business Angels zusammenführen und neben der somit größeren finanziellen Schlagkraft, auch zusätzliche Möglichkeiten der Vernetzung von Jahrzehnten von Erfahrung mit Startups zusammenbringen? Der GERMANTECH Innovation Fund wird daher nicht “einfach nur investieren” sondern mit expliziten Formaten auch das Lernen zwischen den Partnern des Funds und den Portfoliounternehmen fördern. Und das über einen langfristigen Zeitraum. Denn zukünftig werden die Gewinner-Startups des PropTech Innovation Awards mit Investments von 100.000 EUR ausgezeichnet. Smart Money schafft auch hier wieder Win-Win Situationen!

    Weiter- (bzw. Rück-)Entwicklung Nummer 4: Wir werden physisch feiern. Am 27. September im Säälchen auf dem Holzmarkt in Berlin. Wir wollen wieder Raum für Begegnung schaffen. Wir wollen den Gewinner:innen die Hände schütteln und anstoßen, auf Weiterentwicklung und Zukunft und Nachhaltigkeit! Dieses Gute wollen wir beibehalten und wir hoffen, ihr seid dabei!

    Ab heute bis zum 31.05.2022 können sich PropTech Startups unter proptech-innovation.de bewerben. Wir freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen und dieses nächste Kapitel unserer PropTech Innovation Journey.

    GERMANTECH organisiert gemeinsam mit Partnern aus unterschiedlichen Industrien Innovation Awards und schafft damit eine Win-Win Situation: Etablierte Player bekommen Zugang zu Startups aus ihrer Industrie und lernen welche Technologien und Geschäftsmodelle gerade aktuell sind. Startups bekommen Kontakte zu etablierten Playern in den relevanten Industrien und haben so Zugang zu Ressourcen, Netzwerk und vor allem jahrelangem Know How. Optional ergänzen wir die Awards mit einem passenden Investment Funds. So ermöglichen wir es ein nachhaltiges Ökosystem aufzubauen, und somit ganze Industrien auf das nächste Level der Transformation zu heben.

    Haben auch Sie Interesse an einem Award oder möchten sich zum Thema Investment Funds austauschen?

    Maria Gross
    Managing Director bei GERMANTECH